Stacks Image 3332
Letzte News
Neues Webinar am 12. November (siehe 'Akademie')
  • Das Meta-Framework Agilissence bildet einen Rahmen über alle agilen Methoden und hilft bei deren Vergleich und der methodischen Auswahl
    Hannes Schmitt
  • Jedes lebende System kann durch zwei gerichtete Kreise dargestellt werden. Mit Hilfe dieses Modells wird das System versteh- und änderbar.
    Fabian Müller
  • Agilissence ist ein Transformationslandkarte für Agile Coaches, FÜhrungskräfte und Menschen, die etwas verändern wollen
    Alexander Schaaf
  • Mit Agilissence wird es leicht, sich die Welt zu erklären
    Marco Sander

Komplexität überall

Agilissence bringt maximale Klarheit!
Unsere Welt wird immer komplexer. Das bedeutet, es passiert viel Überraschendes und Unerwartetes. Wir sind mit der Schnelligkeit der Veränderungen überfordert und haben Schwierigkeiten, damit Schritt zu halten.

Fast alle Coaches und Unternehmen haben das erkannt und experimentieren mit
agilen Methoden, wie Design Thinking, Scrum und Kanban, um wieder Herr der Lage zu werden. Manche Unternehmen sind schon weiter und versuchen, Agilität im ganzen Unternehmen zu etablieren, mit Frameworks wie SAFe, Scrum@Scale oder LeSS, garniert und vermischt mit OKRs, XP oder DevOps usw.

Die Welt der Konzepte ist mittlerweile genauso komplex, wie die Komplexität, die damit beherrscht werden soll.
Stacks Image 2811
Stacks Image 2416
Ich abstrahiere die Komplexität mit Agilissence auf 5 Aspekte. Durch diese Kapselung wird Komplexität handhabbar und übersichtlich. So läßt sich der Ist-Stand und das weitere Vorgehen schnell ableiten und Änderungen leicht verfolgen.

Die
Aspekte sind Umfeld, Struktur, Handlung, Weltsicht und Motivation. Das Besondere bei Agilissence ist, dass die Zusammenhänge der Aspekte in einem gerichteten Zusammenhang stehen.

Eine Benutzeroberfläche für alle agilen Konzepte

Agilissence macht die Konzepte, Frameworks und Methoden vergleichbar!
Alle agilen Konzepte sind dafür gedacht, agil zu arbeiten. Sie sind nicht dafür gedacht, agil zu werden. Agil werden heißt, mündig zu werden im Umgang mit Komplexität. Dafür gibt es Workshops, die theoretisches Wissen vermitteln und mit praktischen Übungen angereichert sind. Diese haben meist wenig mit dem Alltag zu tun. Die Folge ist, dass zwar jeder irgendwie bescheid weiß, aber die Ansätze in der Praxis nicht so richtig taugen und ein Konzept nach dem Anderen ausprobiert wird. Oft steht dabei der Aufwand mit dem Ergebnis in keinem Verhältnis oder es bleibt gleich alles beim alten.
Agilissence bietet einen Ausweg, daher der Name, zusammengesetzt aus den Begriffen Agile, Integration und Essence. Die Abstraktion ermöglicht nicht nur Klarheit und Navigierbarkeit von Komplexität. Da es sich bei den 5 Aspekten um die rudimentärsten Bausteine aller komplexen Systeme handelt, können durch eine geschickte Belegung der Aspekte alle Modelle und Konzepte miteinander verglichen werden. Das gibt die Übersicht zurück.

Ableiten der Maßnahmen aus jeder Situation

Agilissence schafft Wert!
Agilissence fasst also die vielen agilen und nicht-agilen Konzepte zusammen und bietet Hilfestellung dabei, für jede Situation und alle Ziele die richtigen auszuwählen und richtig umzusetzen.

Darüber hinaus bietet das Konzept alles, um schneller zu werden in der
Transformation, Entwicklung und Zusammenarbeit hin zu mehr Wertschaffung.

VERÄNDERUNG ERZEUGEN

- Transformation -

Stacks Image 1877

Veränderung hat zwei Auslöser:
1. Ich muss etwas ändern (weg von)
2. Ich möchte etwas erreichen (hin zu)


Agilissence koppelt die beiden Auslöser für nachhaltigen Erfolg.

Siehe Blog

SCHNELLIGKEIT ERREICHEN

- Wertschaffung -

Stacks Image 1860

Schnelligkeit hat drei Komponenten:
1. Schnelligkeit in der Umsetzung
2. Schnelligkeit in der Reaktion
3. Schnelligkeit in der Innovation

Agilissence balanciert diese 3 Arten von Schnelligkeit aus.Siehe

Siehe Blog

INTERAKTION VERBESSERN

- Zusammenarbeit -

Stacks Image 1845

Interaktion betrifft 3 Faktoren:
1. Management von Abhängigkeiten
2. Zusammenarbeit im Team
3. Zusammenarbeit zwischen Teams


Agilissence führt zu einem Dialog.

Siehe Blog

3 Kernelemente für Ihren Erfolg

Agilissence bietet visuelle und praktische Unterstützung!
Die Werkzeuge von Agilissence geben Orientierung und Klarheit. Es können damit die Komplexität in jedem Kontext erschlossen, navigiert und reduziert werden. Bereits implementierte Ansätze können bewertet und die nächsten sinnvollen Schritte abgeleitet und es können eigene Frameworks, Vorgehensmodelle und Pattern maßgeschneidert werden.

2CYCLES MODEL
Komplexität erschließen

Image
Stacks Image 2153
Komplexität
verstehen, navigieren, reduzieren.

Wechselwirkungen
schnell erkennen.

Frameworks
miteinander vergleichen und kombinieren.

Siehe Blog

ACTIONS CARDS
Prozesse maßschneidern

Stacks Image 1910
Stacks Image 2168
Prozessmodellierung
für Innovation, Adaption und Optimierung.

Vergleich
von Ist- und Soll-Zustand.

Flexibilität

bei Kontextänderungen.

Siehe Blog

INTEGRATORS
Systeme verbinden

Stacks Image 1895
Stacks Image 2179
Interagieren
für Wertschaffung.

Identifizieren
von Schwachstellen.

Koordinieren
von Abteilungen und Teams.

Siehe Blog

Kundenstimmen

Agilissence ist bereits seit Jahren im erfolgreichen Einsatz!
Agilissence wurde in den letzten 5 Jahren in einer Vielzahl Projekten eingesetzt und weiterentwickelt.
Das Vorgehen und die Ergebnisse sprechen für sich.
  • Agilissence hilft Klarheit beim Denken zu erzeugen und dadurch Zusammenhänge besser zu erfassen. Mir hat es geholfen, bei der Transformation den Überblick nicht zu verlieren und immer die richtigen Maßnahmen zur richtigen Zeit umzusetzen. Danke dafür.

  • Wie kann ich die Potentiale von Agilität im Kontext der Baubranche einsetzen? Und wie können die unterschiedlichen Bereiche mit ihren verschiedenen Arbeitsweisen gut und eng zusammenarbeiten? Agilissence gibt auf beide Fragen eine praktische Antwort.
    Danke Fabian für die sehr erfrischenden Termine mit Dir. Du schaffst es immer wieder mich zum Querdecken und Umdenken zu animieren, sodass die Aha-Erkenntnisse nicht lange auf sich warten ließen.

  • Die Agilissence-Methode von Fabian Müller braucht sicherlich mehr Zeit, um zu einer Lösung zu kommen. Dieser Nachteil dürfte sich indes häufig in einen Vorteil verwandeln: Statt jahrelanger Fehlplanungen zeigt sich schneller, ob man auf dem Holzweg ist. Das spart Geld und Ressourcen. Und ich bin sicher: Eine Planung, die mit Agilessence sauber überlegt und in Schritten vorangetrieben wird, "hält länger".

  • In den gemeinsamen Workshops haben wir viele gute Experimente erarbeitet und eingeführt, aber das Highlight für uns war die Erkenntnis, nebenbei (sozusagen) agile Methoden erlernt zu haben und ihre Effizienz und ihren Erfolg zu sehen.
    Vielen Dank für die gute Arbeit.

  • Fabian is the mind behind Agilissence, a meta-framework tailored to deal with complexity and adaptable to various companies’ contexts.

    As the designer of the entire Agilissence system, I have accompanied the development of its contents and methodology. Fabian has identified why current frameworks fail and has carefully filled those gaps with his innovative approach.

    If you need directions to manage complex challenges or seek for team performance and process optimization, I can highly recommend him.

æ Agilissence Events

Agilissence kennenlernen
Die æTrainer bieten regelmäßig Webinare und Einführungsveranstaltungen an für Unternehmer, Führungskräfte, Change Agents, Transformation Coaches, Scrum Master und alle Neugierigen und Interessierten.
    • 26. 27.
      August

      Zertifizierung Agilissence Practitioner

      Remote Workshop: Ausblidung in Agilissence und deren Anwendung im Unternehmen.
      location_on Zoom, Miro access_time 09:00 Uhr - 17:00 Uhr

      Grundlagen æ
      Advanced Agilität
      Systemtheorie
      Komplexitätstheorie

      Kernelemente
      2Cylces-Model
      Handlungsphasen
      Integratoren

      Anwendung
      System Ist-Stand Analyse
      Transformation-Board
      Prozessmodellierung

      Zum Workshop gehören Übungen, Dialoge und eine Dokumentation.

      Ausgebucht

    • 1
      Oktober

      Agile Umbrella Teil 1

      Remote Workshop: Überblick über agile Methoden und Frameworks
      location_on Zoom, Miro access_time 10:00 Uhr - 16:30 Uhr

      Workshop Inhalte:
      Kompliziert vs. Komplex
      Effizienz
      Effektivität
      Cont. Learning
      Mindset
      Agile Leadership
      Scrum

      Zum Workshop gehören Übungen, Dialoge und eine Dokumentation.

      Ausgebucht

    • 4
      Oktober

      Agile Umbrella Teil 2

      Remote Workshop: Überblick über agile Methoden und Frameworks
      location_on Zoom, Miro access_time 10:00 Uhr - 16:30 Uhr

      Workshop Inhalte:
      Kanban
      Design Thinking
      Pattern Orientierung

      Zum Workshop gehören Übungen, Dialoge und eine Dokumentation.

      Ausgebucht

    • 12
      November

      Webinar Intervention Sphere

      Analyse der Ist-Situation mit Agilissence mit Hilfe der Intenvetion Sphere. Transformation gestalten mit eienr Heatmap.
      location_on Zoom access_time 12:00 Uhr - 13:30 Uhr
      4 von 5 Veränderungsinitiativen scheitern. Mitarbeiter sind unzufrieden, Führungskräfte handeln unüberlegt und am Ende ist man überglücklich, wenn alles im alten Zustand ist.

      Dabei kann das Ergebnis einer agilen oder digitalen Transformation bemerkenswert sein. Die Produktivität steigt und das Unternehmen kann schneller auf Kundenwünsche reagieren. Die Mitarbeiter übernehmen Verantwortung für ihre Arbeit und kontinuierliches Lernen wird Alltag.

      Die Implementierung allgemeiner Methoden oder eines Standard-Frameworks bringt diese Ergebnisse aber nicht hervor, denn Transformation ist kein Ergebnis, sondern ein Prozess.

      Der Weg ist dabei oft nervenaufreibend und der Erfolg keineswegs sicher. Je besser Sie die Funktionsweise des Systems aber verstehen, desto besser können Sie Überraschungen auf dem Weg erkennen und gestalten. Agilissence bietet ihnen dafür die notwendigen Konzepte.

      Im Webinar zeige ich Ihnen in Kooperation mit Alexander Schaaf, wie Sie anfangen und die dringendsten Schritte identifizieren. Das Ergebnis ist eine gut lesbare Heatmap, die Ihnen zeigt, wo die Transformation notwendig ist und wo Ihre Stärken liegen.

      Anmeldung

    æ Agilissence Academy

    Agilissence ist für Sie maßgeschneidert!
    Die æTrainer bieten regelmäßig Workshops und Zertifizierungen an für Change Agents, Transformation Coaches, Scrum Masters, Systemischer Coaches und vergleichbar.

    Über mich

    Unternehmensberater, Agile Lead Coach, Theorie-Architekt
    Agilissence baut auf den neusten Erkenntnissen der Komplexitäts- und Chaostheorie auf. Mein Interesse an diesen Themen entwickelte sich im Informatik-Studium vor mehr als 20 Jahren.

    2006 kam ich das erste Mal mit agilen Methoden in Berührung und war sofort begeistert, mein Wissen über klassische Managementmethoden erweitern zu können, durch ein neues Mindset und neue Methoden.

    Ab 2010 stieß ich als Berater und Coach immer mehr an die Grenzen der gängigen agilen Konzepte. Ich fing an, darüber nachzudenken, wie die Brüche und typischen Probleme aufgedeckt und gelöst werden können.

    Der Durchbruch kam, als ich anfing mich mit Kollegen und Freunden aus anderen Bereichen auszutauschen. Damals wurde mir klar, dass ein Ansatz ganzheitlich und emergent gestaltet sein muss. Komplexität wird nur durch Abstraktion überschaubar und beherrschbar.

    Seit 2013 entwickle ich Agilissence. Ansätze dafür kommen aus über 40 Frameworks, allen voran Design Thinking, Scrum und Kanban. Weitere Einflüsse kommen aus den System-, Chaos-, Integral- und Komplexitätstheorien, der Psychologie, der Architektur, dem Kochen, Lego und dem Daoismus.

    Seit 2016 teste ich das Konzept ausführlich und mit Erfolg in Unternehmen.

    Weiteres über mich findet sich hier:
    http://www.f-mueller.de
    Stacks Image 3161
    © 2015 - 2021 Fabian Müller | Impressum | Datenschutz | Blog | Fotos | Videos | Bücher & Links | Kontakt